Beiträge von Claudia Mauler

    Ihr seid wunderbar!



    *******
    Oh du meine Güte!
    Was für ein Wochenende! Da war alles drin!
    Sonne, Arbeit, Bewegung, Familie, relaxen, Plausch mit der Nachbarin, Tennis "zuschauen", Handball "zuschauen",.....und ESSEN!
    VIEL ZU VIEL!!



    Oh diese Wochenenden! Geil und immer noch geil, aber eine gefühlt Tonne mehr!



    Was also machen?



    AUFHÖREN! Ist ja eh schon egal!
    Einfach weiteressen! Macht ja eh keinen Sinn mehr!
    Kommen jetzt so viele FeiertagE und verlängerte Wochenende, also was soll's!



    Ich fühl mich einfach furchtbar, wenn ich bei Hitze zu viel esse!
    Mehr Schwitzen, träge, lustlos, energielos,...und freue mich auf Regen!



    So kann es nicht weitergehen!



    DRANBLEIBEN ODER WEGBLEIBEN??



    Wegbleiben geht einfach!
    Man kommt einfach nicht mehr!
    Gibt dem Coach auch gar nicht Bescheid, weil das ist ja unangenehm!
    Sie könnte ja fragen WARUM??
    Und die Antwort möchte man sich ja ersparen!
    WEIL, wenn ich den Gedanken zu Ende denke, LÄUFT ES MEIST AUF eins hinaus:



    Will ich bis zum Ende des Sommer erfolgreich "zunehmen"?
    Das ganze abgenommene Gewicht und manchmal auch (viel) mehr?



    Haben wir alle schon erlebt!
    Wie fühlt sich das an? Probieren wir es aus!?
    Und kann man sich das nach dem 3., 4.,5,.......WW-Versuch vielleicht doch vorstellen!?



    Also nix da!



    DRANBLEIBEN!



    Vielleicht nicht immer im Pointsbudget, man will ja zum Heurigen, Grillen,etc.!
    ABER ich kann es mir dabei immer "verbessern!"
    Eine Flasche Mineralwasser ZUERST, ein Salat VORHER, eine Runde NACHHER,....!



    Und genau diese Maßnahmen bringen uns weiter!
    Näher zum Ziel!



    Und wir fallen nicht "raus!"
    Raus aus unserem Denken - sich bewusst "Gutes" zu tun!
    You know ?



    Hat nix mit "Füße hoch, TV an, Tablett mit Fressalien auf dem Schoß" zu tun!
    Sondern mit "auf sich Achten", was "brauch ich wirklich ", wie soll es mir danach gehen?



    DRANBLEIBEN erspart mir viel Zeit, Frust und Unwohlsein!
    Im Gegenzug kann ich nur gewinnen!



    Probieren wir es gemeinsam aus?



    D.h. in der Praxis!!
    Ja wir haben verlängerte Wochenenden, wir sind vielleicht über das Budget,
    ABER wir investieren in uns!!
    Zeit= Kurs
    Zeit=Salat, Bewegung, Trinken,.......



    ZEIT DIE WAHRLICH GUT ANGELEGT IST!!
    Zeit die ich ZUM WOHLFÜHLEN brauche!!



    DAS Leben kann so geil sein!
    Spürst du es auch?

    Ratsch&Tratsch vor dem langen Wochenende!



    Mädels, ich bin schon ganz neugierig auf deinen Live-Frauenlauf-Bericht!!
    War ja dort ein richtiges WW-Treffen, wie ich so mitbekommen habe!!
    Da sind einige über ihre Grenzen gegangen!
    Für manche war’s das erste Mal! Andere sind so richtig alte Hasen!……..Bin stolz auf dich/euch!



    ICH WAR FAUL!! ;)
    Na ja das Schwimmbad musste geputzt werden!! Das war mein persönliches Workout!



    Ich bin auch gespannt auf die sogenannten Kurz-Trip-Berichte von einigen hier!
    Da erlebt und genießt man das Land so in breiten Facetten! ;)



    Und verliert vielleicht ein bisserl den Bezug zu…….WW?
    -NEIN, um WW geht’s nicht im eigentlichen (mein Lieblingswort ;-)) Sinn - man möchte leben, Auszeit haben, und verliert darüber den Bezug zu SICH SELBST!!



    Unauffällig!! Man schiebt alles, was nur entfernt an Alltag erinnert ganz weit weg! Und WW gehört auch zum Alltag!
    Unterschied? - Wir haben mehr Tage „Alltag“, als „Urlaub!“ Und das ist aber unsere Chance bei Veränderung!
    90% und 10%! You remember!



    Und es tut so gut -kurzfristig- in alte gewohnte Muster- hineinzutappen!
    Kein Nachdenken, was ess ich, wieviel Points hat das, tut mir das wirklich gut, was macht das mit mir!
    Kurzfristig voll ok!



    Aber wie geht es mir vor allem in 4, 6, 8…….Wochen?
    WIE GEHT ES MIR DANN!?



    Dann könnten sich einige - auch ich manchmal ;) - symbolisch in den „Hintern“ beißen!!



    DAS Zurückkommen ist aber der einzige Weg, um wieder „in Balance“ zu kommen!



    Ernährung-Bewegung-Fühlen ist „eins“, d.h. gehört zusammen!!
    Daran führt kein Weg vorbei!!



    Auch wenn wir/ich das zeitweise gerne hätte/n!



    Und so achten wir wieder auf uns!
    Planen, tun, kaufen bewusst ein,……..!



    Und stellen wieder mit Erstaunen fest:
    „DAS TUT MIR GUT!"
    „ICH FÜHL MICH WOHL DAMIT!"




    Auf geht's in eine neue erfolgreiche Woche! :)

    Mich hat der Ehrgeiz gepackt!



    ICH WILL 5 KILO ABSPECKEN!!



    Einfach so!
    Einfach, weil ich es kann!
    Einfach, weil es mir gut tut!
    Einfach, weil das Wetter nach Bewegung schreit!
    Einfach, weil in mir Frühlingsgefühle erwachen!
    Einfach so!!



    Wer macht mit?



    Mein Hauptaugenmerk ist der ABEND!



    Da wird's für mich meist gefährlich!
    Wenn ich da gut vorplane und mir Gerichte überlege, die mir wirklich gut schmecken plus Dessert, ist alles geritzt!
    UND es kommen ja Erdbeeren!



    Zweiter Knackpunkt ist "Wochenende!"
    Da möchte ich weiterhin ab und zu mein Turmfrühstück genießen!
    Und ab und an auf die Backhendlalm rauf!
    Das gehört für mich zu meinem Leben dazu!
    UND natürlich im Gegenzug revanchiere ich mich mit Powerrasenmähen, Laufen und Radeln!
    Zug um Zug!
    DEAL!



    Nur nehmen und "nicht geben" geht nicht!
    Auch nicht beim eigenen Körper und dem gewünschten Wohlbefinden!



    ABER ich will nicht so schwitzen, wenn's jetzt bald sehr warm wird!
    Und da ist der Abnehmmodus bestens geeignet dafür!
    Ich will mich in dieser tollen Jahreszeit wohlfühlen!
    Und da gehören passende Gerichte dazu!
    Und natürlich auch ein "gewisses" Essverhalten!
    Kennst du den Unterschied zwischen "satt" und "voll"?



    Bei dem einen ist dir die Couch "näher!"
    Beim anderen hast du noch Energien!!



    Und genau die WILL ich haben!! ENERGY!!



    Genug Energie, um mein Leben in vollen Zügen zu genießen!!
    Warum auch nicht?
    "Ich LEBE JETZT!-Du auch!-Wir alle!!



    Come on!
    Let's do it together!!



    Mach dir einen Plan, wann und wo du "genau" sein willst,
    Und wann und wo du "genießen" willst!
    You know 90% so und 10 % anders geht sich aus!
    Die Richtung bei dieser Aufteilung bestimmst DU ALLEINE!



    Und STILLSTAND gibt es nicht!
    Es geht immer in irgendeine Richtung!
    Du allein gibst sie durch dein TUN vor!
    Ich alleine gebe sie durch mein TUN vor!



    I MOG MI!

    COACHING MIT MEINEN (Coach's) AUGEN!


    Immer wieder werde ich gefragt, was die beste Form des Coachings in meinen Augen ist.


    Neben all den absolut berechtigten Definitionen, wie:
    Veränderungen einzuleiten, zu begleiten und zu bewahren, ist es vor allem für mich, meinen Coachees passende Fragen zu stellen. Fragen, die zu weiteren Fragen führen. Um dann gemeinsam step by step einen roten Faden - einen Weg zur erfolgreichen gewünschten Veränderung begleiten zu dürfen.


    Mir ist wichtig, meinen Coachees zu zeigen, dass Sie allein die Kraft besitzen, diesen Weg zu gehen und sich aber immer meiner professionellen Unterstützung gewiss sein können.


    Eine von mir gecoachte Psychotherapeutin sagte:
    "Ich weiß am besten wie ich ticke und was ich brauche. Und das hol ich mir auch. Ich kann allein wursteln und werde sicher auch einen Weg finden. Schneller und erfolgreicher ist es, wenn ich mir professionelle Unterstützung hole."


    Genau SO sehe ich "Coaching" auch.
    Es ist mir wichtig meinem Gegenüber den gleichen tiefen Respekt entgegen zu bringen, den ich mir genau so von meinem Gegenüber erwarte.


    Ich schätze meinen Beruf deshalb so sehr, weil ich mich unglaublich freue, wenn ich mithelfen durfte/darf, Veränderungen einzuleiten und zu begleiten. Egal ob das jetzt einige Kleidernummern kleiner sind, die Blutwerte sich wieder im Normbereich befinden, die Freude an Bewegung wieder möglich ist, oder einfach eine Ernährungsumstellung mit mehr Wohlfühlen angestrebt wird/wurde.


    Wichtig ist immer, einen Weg aus der eigenen Comfortzone hinaus zu gehen; und der beginnt mit dem ersten Schritt!
    Jeder kann es!


    Letztendlich entscheiden wir, was wir denken und tun?
    Bewusstes Denken - bewusstes Tun!
    Lebensstiländerung!


    Lebe achtsam!



    FEEL GOOD - Ein Programm mit MEHRWERT!
    Nicht gleich auf den ersten Blick zu verstehen bzw. umzusetzen!
    ABER wer SICH und FEEL GOOD Zeit gibt,
    ein bisserl unter die Oberfläche blickt, kann nur GEWINNEN!
    SICH SELBST und all das Potential, welches tatsächlich in mir/dir schlummert!
    „Das Leben ist einfach geil!“
    "Leben wir das Potential, das in uns schlummert!"
    "Wecken wir UNS auf!"


    Langes Wochenende ist vorbei!


    „over and out!"


    Zeit sich den Realitäten des täglichen Lebens zu „stellen!"
    In unserem Fall heißt das KURS!!


    Warten, abwarten, schauen, zuschauen,…..!
    Meine Lieben damit haben wir jede Menge Erfahrung! ;)


    Und WISSEN, dass es damit nicht weniger wird!
    Ganz im Gegenteil, es wird mehr!!


    Und der Druck, die Hemmung wieder in den Kurs zu gehen, nimmt zu!!


    ALSO auf, nimm dir ein Herz, stell dich
    UND WEITER KANN ES GEHEN!


    "THE only way!“ um erfolgreich zu sein!
    Siehst du das anders!!


    KOMM, ich (dein Coach, wo immer du zu Hause bist!) warte und freue mich auf DICH!!!
    ALLES LIEBE, SEHE DICH SPÄTER!

    Echt spannendes Thema Vera, bei dem es oft viele rauskickt!!


    Und es gibt dann aber auch viele AHA-Erlebnisse, wenn man einmal anders tut!!


    Erleben wir immer wieder in den Kursen!!


    Kennst du solche AHA-Erlebnisse? :D


    Liebe Grüße

    Sollte nicht passieren!
    ABER auch bei uns arbeiten "Menschen!!" <3


    Wie war deine Abnahme bisher?
    Wenn sie gut war, dann probier es aus!
    Wird ev. 2-3 Wochen dann langsamer gehen, aber dafür hast du auch mehr Potential!!


    Wenn nicht, dann bitte besprich das mit deinem Coach!!
    Um ev. Strategien zu beplaudern diesbezüglich!!


    DAS wird trotzdem erfolgreich werden!! :hand-flower:
    Liebe Grüße

    „a l l e s-S u p p e" ODER ICH UND MEIN SOUPMAKER! ;)



    gerade richtig für dieses SCHöne Wetter! ;)
    satt-würzig-g’schmackig!!


    "Soupmaker-Testen!"
    Nach Hause kommen-Zutaten hinein-Knopf drücken-duschen-Jogging-Anzug-FERTIG LOS! ;)


    LOVE IT!
    GEMEINSAMES VERKOSTEN NEXT WEEK


    WANN: 25., 26., 27. April 2017
    WO: Mariahilferstr. 95 und Center Wien, Stubenring 18


    Kurse:
    Di, 18:30 Mariahilferstr. 95
    Mi, 16:00 und 18:30 Center Wien
    Do, 17:00 und 19:00 Center Wien


    Noch immer Aktion! Schnupperer herzlich willkommen! :)

    Wo bist du denn zu Hause liebe Vera, bzw. wo arbeitest du?
    Wenn du magst auch über PN!


    Kurs er-leichter wirklich das Leben! Besonders der Austausch!
    Und es stimmt, da kommt's auch ein bisserl auf die Chemie an!!
    ABER wenn man will, ist auch das kein Hindernis!! ;)


    In jedem Fall, nimm Kontakt zu d/einem Coach auf!
    Die unterstützen dich sehr gerne jederzeit! :)


    Alles Liebe und viel Erfolg! <3

    Ostern ist definitiv "over!"


    Aber noch gibt es sie!
    Die Reste! You know!!
    Ein abgebissenes Schoko-Hasen-Ohr, ein paar Eier,....!


    Hand auf's Herz!
    Wer weiß, dass da noch was über ist!
    Und vor allem, wo sich das versteckt hält? ;)


    Was tun?
    Alles strategisch vernichten?
    Herschenken?


    Auf jeden Fall könnte mein Körper das "zuviel" und das vor allem bei Schoki&Zucker noch länger spüren!


    Wie? Warum?


    Gusto auf mehr! Auf mehr Schoko und Zucker ist die Konsequenz!
    Wie komm ich da raus?


    Ganz einfach!
    Einfach wieder ausgewogen essen!!
    Und das braucht Unterstützung!!


    Komm in deinen Kurs!
    Wir haben das Thema und die Motivation für DICH!!


    Wir freuen uns auf DICH! <3
    NOCH IMMER AKTION!!


    Alles Liebe

    @Heldinnen, Helden



    Was sind meine persönlichen Superheros?



    Sind es die, welche ratzfatz ohne jemals eine Zunahme zu haben, ihr Zielgewicht erreichten?
    Ja, das spricht auch für Disziplin, Wollen, Konsequenz,....!
    DAS sind sehr erfolgreiche Mitglieder!! Genial! Und ich freue mich jedesmal darüber!!



    ABER Heldentum hat für mich etwas mit sich-selbst-Überwinden zu tun!!
    Mit "über-die-eigenen-Grenzen-Hinwegdenken-sich Trauen-Bewegen"
    Mit "einmal mehr Aufstehen, als Liegenbleiben!"
    Mit "an sich Glauben!"



    Mit Hoffnung, mit "sich-selbst-am-Kravattel-aus-der-Sch.....-Ziehen!"
    Mit "100 Mal Versuchen und es noch einmal Probieren!"
    Nie aufzugeben!
    Mit Kämpfen und sich doch über Kleinigkeiten Freuen!
    Und vor allem die Größe zu besitzen, sich über die Erfolge von anderen freuen, denen es "scheinbar" manchmal
    leichter von der Hand geht!
    "Scheinbar"" weil man ja die Vorgeschichte oft nicht kennt!
    Und oft nur seinen eigenen Ausschnitt sieht!!



    D.h. einen Schritt zurücktreten, aus der Distanz betrachten, und vor allem seine eigenen Erfolge sehen können!
    Und die liegen auch im oben Erwähnten!!



    DAVOR habe ich Hochachtung!
    Respekt!
    Das beeindruckt mich!!!



    Uns so stehe ich selbst-in genau diesem Sinne - als "Superwomen" ,
    Woche für Woche mit dir/euch im Kurs,
    und kämpfe, tu, zieh mich am eigenen Krawatte aus der Sch.....,
    freue mich über Etappensiege,
    und weiß, Aufgeben gibts nicht!!



    Weil der Sieg, liegt im "Tun bzw. Weitermachen!""""
    Liegt im Wohlfühlen, das ich mir TAG für TAG oft erst erarbeiten darf!!



    Manchmal scheitere ich,
    aber immer öfter habe ich ERFOLG!



    Und das zählt und bringt mich/dich vorwärts!!



    WEIL ICH ES MIR WERT BIN!!
    FOREVER YOU/ME!!

    Interessanterweise dürft sich JETZT immer noch als DER IDEALE ZEITPUNKT bewahrheiten!!


    Anders kann ich mir nicht erklären, warum JETZT= Aktionsende noch immer einige Mitglieder sich neu bzw. wieder einschreiben lassen!!


    Finde ich voll spitze! :)


    D.h. hoher Motivationsgrad, baldiger Sommer, raus-aus-dem-Alten-rein-in-was-Neues, sich beweglicher fühlen wollen, zu enge Kleidung,......
    sind Triebfeder Nummer 1!!!


    Why not!!


    Bei mir ist es genau so!!


    Wenn ich mir etwas in den Kopf setze, möchte ich es mit aller Kraft realisieren!
    Mittlerweile ist Geduld dazugekommen! ;)


    ABER ich mache mich auf den Weg, um meine Ziele umzusetzen!!
    Und jede/r hat die Chance seine Träume zu leben!!!


    Auf geht's!
    JETZT!!


    WIR freuen uns auf DICH!!
    Und wir kennen alle diese Gfühl, sich das erste Mal dem allen zu stellen!!
    No stress! Wir sitzen alle im gleichen Boot!


    Und es lohnt sich! Weil du es dir wert bist!!! :hand-flower:

    Grooooooßartig liebe Isabel!!


    Wahnsinn ! Da werden jetzt einige hier ganz sehnsuchtsvoll deine Story lesen!!
    Den 6er vorne!!!
    Das kann was!! Megastark!
    Und du, du hast es vollbracht!!


    Sei nicht zu kritisch mit dir!!
    In diesem Fall sei stolz auf dich und liebe jeden Zentimeter an dir, weil nur so gelingt es dir erfolgreich zu halten!!
    Weil Unzufriedenheit......! ;) You know?


    Gratulation zu diesem Sieg!! :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:
    Ich freue mich mega mit dir, sollte es aus meinen Worten nicht herauszuhören sein!! :hand-flower:
    Alles Liebe

    Meine Lieben,


    ich weiß, dass ganz viele schon hier viel erreicht haben!
    Wochen bzw. Monate bzw. Jahre lang ganz bewusst tun!
    Vorbildlich ihre Gruben überwunden haben,
    ihr Zielgewicht erreicht haben,
    und Dauermitglied geworden sind!


    Aber egal ob Dauermitglied oder Zielurkunde oder einfach nur sehr erfolgreich,


    stelle bitte für unser allgemeines motiviertes MITEINANDER, you know Geben&Nehmen,
    DEINE STORY HIER REIN!! :hand-flower:


    Da braucht man keine schriftstellerischen Fähigkeiten!
    Schreib einfach frei von der Leber weg!!


    Ich freue mich auf viele viele motivierende Erfolgsgeschichten HIER!!
    Ich freue mich DICH HIER ZU LESEN!! <3


    JA GENAU DU BIST DAMIT GEMEINT!! <3


    Liebe Grüße
    Claudia