Beiträge von Claudia Mauler

    „WIR KOCHEN FÜR DICH!“

    OPENING unseres NEUEN Kursstandortes „MARIAHILF!“


    3. Juli 2018


    kühler
    neuer
    schöner
    mehr Platz
    um’s Eck
    2-AkitvPoints zur U-Bahn
    gemütlicher



    „Claudia & Angelika kochen für Dich „WW-like“

    Die ersten 10 gewinnen!
    Jeder bekommt ein kleines Präsent!



    Wo? Jetzt neu Hirschengasse 15, 1060 Wien
    Wann? Treffen jeden Di 16:00 und 18:30 Uhr

    Schnupperer&Neustarter herzlich willkommen!



    PROJEKT „THE BEST VERSION OF ME!"



    ZUTATEN:


    • Bereitschaft für Veränderung
    • Kurs-Wöchentlich-Motivation Info Austausch,...
    • Regelmäßige Aktivität
    • Aktive Auseinandersetzung mit Ernährung:Plan schreiben,Rezpete ausprobieren, kochen, Abwechslung,..
    • Aktive Auseinandersetzung mit „mir“: Gewohnheiten, Strategien, NEIN, wahre Gewinn, Untestützung einfordern bei Bedarf,...
    • Ziel: klein-mittel-groß visualisieren
    • AN MICH GLAUBEN: Gruppe, Coach unterstützt dich
    • messen: Kleidung, Centimeter…Fortschritte sehen
    • Veränderungen im Verhalten, im Geschmack,…erkennen
    • Rhythmus: täglich, wöchentlich, WICHTIG!

    Was bringt mir obiges NACH EINER WOCHE:

    • Motivation
    • ein Stückerl hin zum Ziel…messen
    • Energie, fit, gute Laune
    • Wohlfühlen
    • relaxter

    Was bringt mir obiges nach einem Monat:

    • Motivation
    • Selbstvertrauen, es zu schaffen
    • good vibration
    • Ich könnte die Welt umarmen
    • das Leben ist schön
    • Genuss pur
    • neue Chancen
    • etc.

    Im Umkehrschluss kann jeder für sich selbst, das auch in die andere Richtung durchspielen!


    Hat es möglicherweise auch schon erlebt!
    Beide Richtungen!


    Und ich weiß, dass wir uns in der Theorie immer nur für eine Richtung entscheiden würden!
    D.h. vom Kopf wissen wir, was wir wollen bzw. brauchen!


    Nur „ich selbst“ steh mir manchmal im Weg auf meinem Weg! ;)


    Und genau deshalb und dafür brauche ich, brauchst du wöchentliche regelmäßige Unterstützung!


    Das Leben ist geil!
    Get it!


    "Eierlikörkuchen 1 Stk. um 7 SP?"

    Es wurde diskutiert, wie man diesen Kuchen auf noch mehr L I G H T hintrimmen könnte!


    Meine Antwort auf diesen Post:
    "Also mir schmeckt er um 7SP! Ist noch immer halb so viel, wie ein Stück Sachertorte!!
    Warum immer light, Süßstoff,…etc.?


    Jeden Tag geht nicht, aber hier und da mit Genuss? Why not?


    Lassen wir die Kirche im Dorf, und begeben wir uns nicht in die Diätspirale hinein!
    Alles austauschen mit light, Süßstoff,…. macht kein praktikables Konzept aus!


    Es geht in 1. Linie um den Genuss! - Ich erinnere, wir sind alle Genussmenschen!
    Auch wenn wir manchmal Quantität mit Qualität mischen!


    Und in 2.Linie geht es um Sättigung!!
    Und erst in 3. Linie um das SP-Budget!


    Ich möchte auch erinnern, wir sind in der Regel nicht von „normalen Mahlzeiten“ MEHR geworden! Oder?
    Wir waren/sind Genussmenschen!


    Auch wenn wir manchmal Quantität mit Qualität verwechseln!


    Umso abstruser bzw. boykottierender ist es, wenn wir die Points alleine beachten!


    D.h. Genuss immer FIRST! "


    UND DAMIT WERDEN WIR ERFOLG UND GENUSS UND EIN PRAXISTAUGLICHES KONZEPT LANGFRISTIG HABEN!

    Liebe Zitronenfalter,


    @....Nur durch anfangen und probieren kann man feststellen ob etwas zu einem passt - egal ob Sport, andere Freizeitgestaltungsmöglichkeiten oder "Essprogramme". Und nur was in das Leben passt ist auch auf lange Sicht machbar und durchhaltbar. WW funktioniert wenn man es macht.


    Das kann ich nur vollinhaltlich unterstreichen!!


    Da sind wir gar nicht auseinander, sondern stimmen überein!


    Mir geht es um Lebensstilveränderung und Ernährungsumstellung!
    Das kann man nicht in 3 Wochen erledigen und feststellen, passt oder passt nicht!


    Und ein Programm, sorry wenn ich das so schreibe, ist ein Hilfsmittel dazu!
    Mir geht es ums große Ganze!
    Um das an sich Glauben!
    Sich vertrauen ausreichend Kraft und Stärke zu haben, um seine Ziele zu erreichen!
    Und das braucht Zeit!
    Zeit, welche man sich schenken "muss!" Eine der wenigen MUSS bei mir!


    Das Leben ist zu kurz, um sein Potential nicht voll und ganz leben zu dürfen!
    Freiheit, welche jedem zusteht!


    Das ist mir ein Anliegen beim Coachen!


    Sich selbst die Chance zuzugestehen, der Veränderung Zeit in seinem eigenen Leben einzuräumen!
    Und der Reifeprozess, den diese Entwicklung braucht, dauert oft ein Leben!


    Leben wir unser ganzes Potential! <3

    Liebe Zitronenfalter,


    das war absolut nicht auf dich gemünzt!
    Ich wusste gar nicht, dass es so ein Tagebuch mit diesem Titel gibt!!


    Menschen, welche mich kennen, wissen, dass ich anderen mit dem höchsten Respekt begegne!!


    Und es ging auch nicht um EIN WW-Programm, sondern um eine grundsätzliche Haltung!


    Und da nehme ich mich persönlich gar nicht aus!


    Im WIR bin ich ich immer ein Teil davon!


    Sollte ich dir da in irgendeiner Form zu nahe getreten sein, dann kann ich nur schreiben,
    es tut mir wirklich leid, das war nicht meine Absicht!


    Bleib bei uns! Wir schätzen dich! :hand-flower:


    Mir geht es darum zu motivieren, wachzurütteln, zu aktivieren!!
    Sich selbst aus der eigenen Komfortzone wegzubewegen!


    ABER immer in Abstimmung mit DIR!
    Coaching hat die Aufgabe zu unterstützen!


    DU=Mitglied bestimmst das Tempo, die Intensität, Unterstützung,....!


    Alles für das Mitglied! <3

    BEKENNTNISSE EINES COACHES!


    Momentan geistert das Gerücht herum, es gäbe eine andere Claudia!



    Und die dürfte zumindest einigen gut gefallen!



    Was steckt dahinter?
    Nix! Ganz ehrlich!



    ABER manchmal bin ich "viele!"
    Da halte ich es mit Niavarani!



    Es ist als Coach manchmal empfehlenswert, sich eine multiple "Persönlichkeitsspaltung" (im übertragenen Sinn) zuzulegen!
    D.h. für jeden, in unterschiedlichen Situationen, je nach Ab- bzw. Zunahme, je nach Gefühlswellt, nach Tagesverfassung, nach Alter, Geschlecht, Erfahrung-Status,......passend Kurs zu gestalten!!



    Du merkst schon, das ist ein Drahtseilakt!
    Ein Spagat!!
    Und oft ein subjektives Empfinden!!



    Fakt ist, ich zerreiß mich für jeden Kurs-für jedes meiner Mitglieder!
    Und ich denke, das weißt du auch!
    Wenn du dir/mir die Chance gibst!



    Die spezielle Herausforderung als Coach bei obigem ist, dabei noch authentisch zu sein! Siehe multiple....sowieso!



    Diese Woche habe ich eben einen "Arschtritt" ans Flip gemalt!
    Und dieser hat gefallen!!



    Da ist oft mehr heftig-Deftiges in uns, als wir meinen!



    Tatsache ist aber auch, warum ich ein bisserl "rescher" geworden bin, dass ich "genervt" war von gewissen Einstellungen!



    Beispiel:
    Man zahlt, erhält die WW-Unterlagen, läßt es sich gerade noch erklären,
    geht 2-3 Mal in den Kurs UND STELLT FEST,
    das ist nix für mich!!



    Ehrlich gehts noch??



    Wie erwachsen ist denn das?
    Wieviel Konsequenz haben wir da drauf?
    Wieviel Chancen geb ich MIR?
    Was sagt das über mich und meine grundsätzliche Projektgestaltung aus?


    Ich nehme mich davon gar nicht aus! ;)



    Tatsache ist, dass Abnahme, Ernährung, Lebensstilveränderung ein Langzeitprojekt ist, sein darf, sein muss!!



    Wer das nicht erkennt, hat schon am Beginn "verloren!"



    Sorry für diese klaren Worte, aber es ist so!



    Deswegen jetzt sehr resch:



    "Schupf deinen/meinen A...... in die Höh, und tu was!
    Hören wir auf mit dem Gesudere und den Ausreden!
    Denn dort wo die Ausreden aufhören, fängt dein/mein TUN=ERFOLG ERST AN!!



    Du/ich hast/haben mehr drauf, als du/ich jetzt weiß/t!!
    Das kann man nur feststellen, wenn man sich eine Chance gibt und BLEIBT!



    Auf jetzt!
    TOGETHER!!


    P.S.


    Ich habe so viel erlebt, gesehen -selbst an mir erlebt.....das ist einfach meine Schlussfolgerung nach gaaanz vielen Jahren als Coach! Die geniale Botschaft: JEDER KANN ES SCHAFFEN!UND MAN KANN JEDEN TAG NEU STARTEN!

    Ein einfaches Brotrezept findest du hier!





    Vollkornbrot a la Claudia


    • 500 g Vollkornweizen-Mehl (Dinkel)
    • 0,5 l warmes Wasser (nach Bedarf mehr bzw. weniger)
    • 2-3 Tl Salz
    • 1 Pk. Trockengerm
    • 1 Tl Brotgewürz
    • 1 Tl Honig (Ahornsirup, Zucker,....) hilft bei Aufgehen!
    • 2-3 geriffelte Karotten nach dem 1. Aufgehen!



    Alle Zutaten vermischen-mit der Knetmaschine auf unterster Stufe mixen (2-3)
    Wasser nicht gleich alles dazu leeren, sondern darauf achten, was der Teig braucht!!!


    An warmen Ort ca. 50 Minuten gehen lassen! (Tuch darüber)
    Noch einmal kneten, ev. Karotten dazu mischen (Zucchini, Nüsse,...)


    Rechteckige Form einfetten, bemehlen!
    Teig einfüllen!
    Mit Spachtel glattstreichen. (Ev. mit einem bisserl Wasser behelfen)
    Mit Gereideflakes bestreuen.
    Im vorgeheizten Ofen, ca.50 Grad, noch einmal aufgehen lassen! 40 Minuten


    Ofen auf 220 Grad aufheizen und für 10 Minuten heiß anbacken!
    Danach ca. 40 Minuten auf 180 Grad weiterbacken!
    Im abgedrehten Ofen noch 10 Minuten abbacken!


    Brot ist dann „ready“ wenn es sich leicht vom Rand gelöst hat!


    Danach Brot stürzen und mit feuchtem Tuch ausdampfen lassen!


    Guten Appetit!



    P.S. man braucht natürlich keine Form! Kann das auch als Laib formen!
    Für Anfänger ist es einfacher, weil es besser ist, Teig eher weicher zu gestalten und ihn dann in Form zu füllen!
    So zerfließt er nicht!

    B R O T

    • *I love BROT
    • *alles über Brot!
    • *Brot als Grundnahrungsmittel!
    • * ist eine "Einstiegsdroge" ;) für härtere Substanzen wie Salami, Käse,…!
    • *Brot hat in Österreich Tradition
    • *Brot als Beilage, Hauptspeise und Nachspeise
    • *Was ist Vollkornbrot? Wie erkenne ich es?
    • *Was ist der Wert von Vollkornbrot für mich?
    • *Kann man es damit übertreiben?
    • *Was für Nutzen hat Vollkornbrot für mich?
    • *Für WEN hat Vollkorn-Gebäck/Produkte speziell einen Vorteil?

    Ich liebe Brot, Brotbacken, den Geruch, die Kraft des Korns,..!


    Tipps&Tricks


    Lustiges&Skurriles


    Rezepte&Infos


    THIS WEEK in deinem Treffen!
    KOMM, es wird interessant!


    Kostprobe inklusive!
    Anleitung für einfaches Vollkornbrot!


    Ich freue mich auf ein „MEET&GREET!"
    AUCH SCHNUPPERER SEHR GERNE GESEHEN!



    WAS EINEN COACH ERFREUT:
    „COACHING-PERLS!"


    • *Zufriedene und erfolgreiche Teilnehmer
    • *Teilnehmer, welche es geschafft haben, ihr Ziel zu erreichen
    • *Zu sehen, was man als Coach mithelfen durfte zu verändern
    • *Tolle Menschen beim Coaching Prozess kennen zu lernen
    • *In einem großartigen Team zu arbeiten
    • *Seinen absoluten Lieblingsberuf ausüben zu dürfen
    • *Etc......


    ****UND dann gibt es diese STERNSTUNDEN,
    in welchen ein Teilnehmer zum CoachingKollegen - von dir ausgebildet- wird!


    Das ist die absolute Krönung!
    Das beweist dir, du bist mit deinem Tun und deinen Worten "angekommen"!


    Und diese CHANCE bekommen einige meiner/unserer geschätzten Teilnehmer angeboten!
    Oder man interessiert sich "von sich aus" und informiert sich über diese Möglichkeit!


    CHOICE-CHANGE-CHANCE!
    Im Treffen oder per Kontakt - Daten!

    Feedback eines WW-Coaches:

    Wir sind immer bemüht Anregungen aus den Foren, von unseren MGs live im Kurs,…aufzugreifen und ins Kursgeschehen einzubauen!
    D.h. Dich dort abzuholen, wo du stehst bzw. es gerade brauchst!
    Hier meine Antwort!
    (Nachzulesen im MG-Forum:
    https://mitgliederforum.weightwatchers.at/…/106593-spezie…/…)
    *****************************************************
    Sehr viele tolle Ideen! Genial!!
    Werde einiges sehr gerne aufgreifen!


    Vieles, wie zum Beispiel individuelle Gespräche vor bzw. nach dem Kurs biete ich bzw. meine Kolleginnen sehr gerne an!
    Ich mache das manchmal auch ganz gezielt, wenn ich sehe, da ist ein Bedarf bzw. Bedürfnis!


    Nur wahrnehmen muss es dann jeder für sich!


    Wie wir in den letztwöchigen Treffen feststellen durften,
    für meinen Erfolg darf ICH mir zu 98% selbst gratulieren!
    Aus eigener Kraft! 2% nimmt sich dein Coach!


    GENAU SO verhält es sich mit Motivation!!
    98 % braucht es von MIR! Intrinsisch! 2% stellt dein Rundherum mit all seinen Kräften auf die Beine!!
    Auf MEINE 98 %, welche von innen=MIR kommen!


    *Wann braucht es Unterstützung von außen, bzw. ein Coaching?

    • Dann, wenn es einmal nicht so optimal läuft!


    *Was bedeutet Coaching?

    • Coaching bedeutet NICHT, dir fertige Lösungen bzw. Antworten zu liefern!

    Coaching bedeutet:

    • dir individuelle Fragen zu stellen, welche dir Ansätze bieten!
    • Zum Denken anregen!
    • Dich aus deiner Erstarrung lösen können!
    • Dich offen für Neues bzw. Anderes machen!
    • Etc.


    *Treffen bedeutet:

    • Gruppe bzw. Austausch in der Gruppe
    • Anregungen, Tipps, Erfahrung, Kommunikation, Team,...
    • Wöchentliches Thema
    • Rhythmus
    • Kontolle
    • Bestätigung
    • Motivation
    • Lob
    • Übersicht
    • Kontinuität
    • Unterstützung auf deinem Weg kurz-mittel-langfristig
    • etc.

    Es ist wesentlich, sich Unterstützung dann zu holen, wenn sie für dich wichtig ist!
    Also für die 360 Tage im Jahr, welche ganz normal bzw. bescheiden verlaufen! Genau DANN!



    DANN - Deinen Coach ersuchen, sich für ein Gespräch Zeit zu nehmen! That's it!
    Mache ich, machen wir gerne!

    BISKUITROULADE mit HIMBEER-TOPFENFÜLLE


    Rezept:


    Biskuit:


    4 Eier
    60g Zucker
    60g Mehl
    Prise Salz


    4 Eiklar mit Prise Salz zu Schnee schlagen
    4 Dotter mit Zucker schaumig rühren
    Mehl unter Dotter-Zuckermischung unterheben
    einrühren
    Schnee unterheben!
    Backblech mit Backpapier belegen und Masse ca. fingerdick aufstreichen!
    Bei ca. 200 Grad im Rohr 10 Minuten mittlere Schiene backen
    Danach auf ein Tuch verkehrt legen und Backpapier abziehen und gleich mit Tuch zu einer lockeren Rolle einrollen! Auskühlen!


    Fülle:


    1,5 Pk Magertopfen
    2 Bl. Gelatine
    Streusüße nach Geschmack
    Zitronenschale
    Zitronensaft von 1/2 Zitrone


    250G ca. gefrorene Himbeeren


    Alles vermischen und flüssige Gelatine unterrühren!


    Biskuitteig aufrollen, Topfenmasse aufstreichen, gefrorene Himbeeren über gesamte Masse verteilen und zusammenrollen! Fertig!
    GUTEN APPETIT! :)


    INNEN BZW. AUSSEN!


    Thema "this week" unter anderem in meinen Kursen:



    Haben DMs über bzw. auf Ziel, andere Stolpersteine, Ziele, Sorgen, Tipps, Herangehensweisen,…….!



    • Gibt es da Unterschiede?



    • Können wir uns davon etwas mitnehmen?



    • ***DMs haben es ja schon einmal geschafft!****



    • D.h. sie wissen, wie es geht! So weit die Theorie!



    • Was braucht es darüber hinaus?



    • Extrinsisch-intrinsisch!?



    • Und was bedeutet das überhaupt?


    Liebe Grüße Claudia


    Look at the sun and be happy!
    Alle Schritte bringen dich/uns weiter!

    Was hältst du von einer
    "BISKUITROULADE mit Topfen-Himbeerfüllung?"


    Wollen wir sie in deinem/meinem Kurs verkosten this week?


    Di 20.2., 16:00 und 18:30 Mariahilferstr.95
    Mi 21.2., 16:00 und 18:30 Center Wien
    Do 22.2., 17:00 und 19:00 Center Wien


    Points werden gemeinsam errechnet!
    ES wird unser Lieblings-Dessert werden!


    Warum/Weil COACHING Sinn macht?!


    Gehen wir nicht von 365 „geilen Tagen“ im Jahr aus,
    sondern vielmehr von max. 5 geilen Tagen und 360 normalen bzw. bescheidenen Tagen aus!!

    Gerade für diese 360 Tage braucht es Unterstützung,
    um langfristig Veränderungen beizubehalten bzw. zu erzielen!


    Gönn es Dir! Spiel-Satz und Sieg!


    Denn ÜBUNG macht den Meister!


    COACHING - Weil es EINFACH ER-LEICHTERT!

    Dein Coach hilft Dir gerne jederzeit weiter und nimmt sich,
    wann immer du es brauchst, Zeit für Dich!

    EIN HERZLICHES WILLKOMMEN ALLEN NEU BZW. WIEDERSTARTERN!


    Gemeinsam wollen wir 2018 zu unserem/meinem Jahr machen!!


    Gemeinsam macht's mehr Spaß!


    In der Gruppe kann man sich austauschen, fühlt sich verstanden, lacht, bekommt Infos, neue Anregungen&Ideen, trifft Gleichgesinnte, schmiedet Allianzen,....!


    Durch die Tür geht aber jeder selbst!


    D.h. darauf achten, was für MICH passt!


    Viel hören, sehen,....und sich das mitnehmen und ausprobieren, was DICH/MICH weiterbringt!


    Das große Plus, DU hast immer einen Coach an deiner Seite, der dich gerne begleitet und aktiv unterstützt!!


    Alles Liebe, viel Freude-um die geht es unter anderem LEBENSQUALITÄT, und viel Erfolg!


    Dein Team von WW

    Liebe Mrs Armstrong,


    ich weiß nicht in welchem Kurs du warst, aber ich probier es mit einer Erklärung!!


    Wir haben momentan Aktion!!


    Wir bemühen uns sehr pünktlich zu beginnen, ich ersuche meine Teilnehmer auch immer so früh wie möglich zu kommen,
    trotzdem gelingt es mir momentan aufgrund des Andrangs kaum!


    D.h. du startest mit Verspätung und in meinem Fall, weiß ich, ich halte aber nach dem Kurs noch Programmerklärung für sehr viele Teilnehmer, bin auch noch für individuelle Neustarter-Fragen da UND mein nächster Kurs beginnt mit der Abwaage auch bald!!


    D.h. Zeitmanagement!!


    Sei aber gewiss, DEIN KURS, wird demnächst wieder pünktlich starten und auch seine volle Kurszeit dauern!!


    Sei ebenso gewiss, dass sich dein Coach sehr gerne auch für deine etwaigen Fragen, etc. Zeit nimmt! :)


    Viel Freude und Erfolg!
    Claudia

    FEEDBACK YOUR WAY - ANTWORTEN



    Meine Lieben jeder hier von uns hat seinen eigenen Zugang, Weg, Vorlieben,....und wir alle haben bewiesen, dass WW funktioniert!
    Ich z.B. habe mit einem bestimmten Programm vor 14 Jahren 34 Kilo abgenommen! Damals hatte ich glaube ich 21 Tagespoints! :) Da war Ich enorm erfolgreich!



    Wie das Leben so spielt habe ich wieder einen Teil zugenommen! UND konnte mich mit den Nachfolgeprogrammen nicht anfreunden! Hielt verbissen an MEINEM Programm fest!
    Konnte mir nicht vorstellen dass das mit den anderen Programmen auch funktioniert!
    Und das Gewicht stieg!!
    Irgendwann war ich so was von bereit, mir und einem Programm eine Chance zu geben!



    Im Nachhinein besehen hat seit 40 Jahren jedes Programm funktioniert!
    Was ist anders heute?
    Nun Wissenschaft, Gewohnheiten, Wünsche, Angebot ....verändert sich!
    Und ww ist von einer Diät den Weg zu einer Ernährungsumstellung gegangen und darüber hinaus zu einer Lebensstilveränderung!



    Was man noch dazu bekommt ist Woche für Woche ein verdammt gutes Coaching, ein motiviertes Gruppenumfeld...!



    WER WILL FINDET WEGE! DAS HAST DU MITTLERWEILE, DAS HABEN WIR ALLE BEWIESEN!
    Wir haben das drauf! Wir können das!



    Vieles alt Bewährtes macht weiterhin Sinn!!
    Zeros sinnvoll eingebaut sind Unterstützung , Zeros too much macht wie vieles bei Ernährung, was too much ist, wenig Sinn, wie wir schon oft feststellen durften!!
    ABER Erfahrung kann man nicht weitergeben, die muss man selbst machen!
    Und jede/r hat sein eigenes Rezept dafür!!



    Für mich persönlich ist die Ausgewogenheit am Teller noch immer der Schlüssel!
    ABER ich habe festgestellt, dass die Richtung der Zeros für mich passt!!
    Wobei mir persönlich es wichtig ist, nicht allzu sehr nur ins tierische Eiweiß abzugleiten!!



    Ich werde trotzdem, auch wenn er Points hat, Topfen weiterhin einbauen!
    Ich werde trotzdem ab und zu Rind essen!
    Ich brauche meinen Reis, meine Nudeln, mein Gebäck,…. weil nur diese mir dauerhaft SATT bescheren!!
    Und das mir auch langfristig hilft!
    UND ich damit nicht in die sogenannte Diätspirale hineintappe!!



    Die Richtung verändern hilft!!
    Es übertreiben, kurzfristig!!
    Es ausprobieren, was für dich/mich passt, ist der beste Weg um erfolgreich zu sein!



    Ich denke das Thema von uns und das unserer Zeit ist, dass wir schwer kohlenhydratlastig unterwegs sind!
    Z.B. Beilagen, Gebäck, Snack, Fastfood, Fertigprodukte, Zucker in jedweder Form, hinter welchen Bezeichnungen auch immer er sich versteckt!
    Um uns da um nur einige Grad von dieser Richtung wegzubewegen, gibt's YOUR WAY!
    Gibt natürlich noch andere Gründe!



    Mehr darüber in deinem Treffen!



    Motivation liegt in der Luft!!
    ATME!!!



    Viel Erfolg!