Mit WW zum Ziel!

  • wow :Adore: echt toll!!! gratuliere :hand-flower:


    und hübsch bist auch noch :wink:


    wünsch dir weiterhin viel erfolg

    "Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun" Zitat von J.W. von Goethe

  • 2FF47BEB-9A8F-41ED-92D9-180FCC3519EA.pngHallo!


    Ich dachte, nach einigen Jahren schaue ich mal wieder ins Forum :)


    Vor einigen Jahren, als das ProPoints-Programm von einem anderen (keine Ahnung, wie das hieß) abgelöst wurde, habe ich mit WW pausiert. Das damals neue Programm hat mich zu viel eingeschränkt.


    Die gesunde Ernährung, die ich mir durch WW angelernt habe, und die viele Bewegung, die ich liebe und brauche, haben mir allerdings geholfen, mein 2013 erreichtes Zielgewicht zu halten.


    In der letzten WW-Zeitschrift hat mich nun aber das SmartPoints Programm sehr interessiert, weshalb ich mich entschlossen habe, wieder in einen Kurs zu gehen, einfach, um weiterhin am Ball zu bleiben und mich über das Programm genau zu informieren.


    Es gefällt mir.

    Zuerst dachte ich, das lila Programm würde gut zu mir passen, aber schon nach einem Tag habe ich mich für das grüne Programm entschieden. Ich brauche nur die ZeroPoints für Obst und Gemüse, ansonsten zähle ich lieber meine Punkte und habe die Kontrolle über mein Essverhalten.


    Da ich mich sehr viel bewege, würde mich noch interessieren, wie ich mir die FitPoints ausrechne, das hat mir die Trainerin nicht gesagt und in den Unterlagen finde ich leider keine Info dazu.


    Kann mir da bitte jemand weiterhelfen?


    Ansonsten wollte ich all den Abnehmwilligen ermutigende Worte zukommen lassen:


    WW hat mich vor neun Jahren nicht nur optisch verändert, sondern auch meine Einstellung zum Essen.

    Ich liebe es zu essen und kann dank WW alles genießen!!!


    WW hat mich zum Ziel geführt und dort befinde ich mich jetzt- mit 40 Jahren- immer noch!!! :thumbup:

  • Eine großartige Leistung, danke für deinen Bericht! Es ist total schön zu hören, dass es wirklich wirklich klappt, wenn man dabei bleibt. Der Hund ist auch total entzückend <3


    Zu deiner Frage: die Fitpoints gibt es nicht mehr. Es gibt irgendwo eine Tabelle, wo man anhand der Zeit und der gefühlten Anstrengung die Points ablesen kann, aber essen sollte man sie ohnehin nicht.

  • Wie Cly schreibt, die Fitpoints sollte man nicht veressen - im jetzigen Programm.

    Angeblich kommt ab April ein neues Programm, in dem man die Fitpoints wieder veressen kann und darf - hat gestern die VertretungsKL erzählt - also sind wir gespannt.


    Der Hund ist süss :)

    Der Weg ist es, der uns glücklich machen sollte, nicht nur das Ziel :flower-dead:

  • Vielen Dank für die schnellen Antworten!


    Ich hatte mich schon über die Fitpoints gewundert, weil sie im Kurs kein Thema waren, aber im Tagebuch stehen…


    Ja, unser Joschi ist wirklich ganz entzückend… und die Hundedame von Bild 1, aus meinen schwereren Tagen, gibt es auch noch Smile_Smiley

    Die genießt die Wärme vor dem Kamin. Lange Spaziergänge sind nichts mehr für sie …


    Alles Gute euch allen!


    Ihr schafft es, euer Ziel zu erreichen! Ganz bestimmt!!! :thumbup: