BILANZ ZIEHEN - DU LEBST HEUTE

  • BILANZ ZIEHEN


    3/4 des Jahres ist over!

    Wo steh ich mit meinen Plänen?

    Was habe ich vor?

    Gibt's etwas, das verbessert gehört?

    Wie kann ich mehr Freude und Leichtigkeit in mein Leben bringen?



    Shit happens- zugegebenermaßen!

    Vor allem, wenn man schon ein paar Tage auf dieser Welt ist!


    Resilienz!


    Ein Wort, das ich erst kennen lernen durfte!

    Wie gehe ich mit Scheiße um!

    Mit Altlasten, mit unvorhergesehenen Ereignissen, wie meistere ich Situationen?

    Wie lebe ich mein Leben? Erfolgreich und - für mich - in vollen Zügen?


    Ich bin 55 und bemerke jetzt - das erste Mal - auf diversen Ebenen, das "in die Jahre Kommen."

    Und ehrlich gestanden, das ist nicht wirklich prickelnd!


    Ein ""Wechsel"Bad der Gefühle!

    Du bist in Sekunden gebadet! 😜

    Emotionen überfallen dich ohne Ankündigung!

    Ich brauche länger für alles!

    Allein das Aufstehen ist eine Challenge!


    Resilienz!


    Das Annehmen&Akzeptieren!

    Loslassen von Gedanken, die nur NegativEnergie beinhalten!

    Die Kraft in den eigenen Ressourcen entdecken.


    Da nützt mir die manchmal auftretende Vergesslichkeit wiederum!


    Nur nicht glauben, ich zähle mich zum alten Eisen!

    Wehe dir!


    Meine Zeit gab's schon!

    Meine beste Zeit IST gerade!

    Und wird noch kommen!!


    Beste Zeit!

    Ich muss nix mehr beweisen!

    Ich habe Gott sei Dank einen Beruf, wo Falten&Erfahrung gefragt sind!

    Und ich mag's noch immer unkompliziert, flexibel und kreativ!


    Wovor ich mich hüten muss?

    Es mir allzu bequem in meinem Leben einzurichten!

    Das schafft gesundheitliche Probleme, macht unflexibel&starr, entfernt mich von meinem inneren Kind!


    "Inneres Kind"

    Kinder brauchen Liebe, Zuwendung, Respekt, Pflege, Aufmerksamkeit, Geduld, Aktivität ...!

    Behüte dein inneres Kind!

    Dein Jungbrunnen eigentlich!


    Und so schließt sich der Kreis!

    So enden meine Gedanken hier!


    Brav, du hast bis zum Schluss aufmerksam gelesen!


    Gib dich niemals auf!

    Kämpfe für dich, wann immer notwendig!

    Lebe&genieße dein Leben!

    Du hast nur das EINE!


    LEBE/LIEBE DICH!


    Und wenn du Unterstützung brauchst bzw. weißt, wo du sie bekommen kannst,

    dann hol sie dir!

    😘

    Du musst nicht alles alleine schaffen!

    Superhero war gestern!


    DU lebst HEUTE!

  • Ich hab beim Lesen dieses Beitrags innerlich a bissi lachen müssen - ich bin ja auch keine "Jungspundin" mehr und kenne diese Gedankengänge nur zu Genüge. Im Geiste bin ich noch 25 - aber mein "G'stell" erinnert mich tagtäglich daran, dass dem nicht so ist......loool! Alles geht eben a bissi langsamer - aber das ist per se ja net schlecht! Wenns in den Gelenken kracht: "I'm not old, I'm crispy!!"


    Außerdem finde ich es wunderbar, dass ich mir über die Jahre eine gewisse Gelassenheit gegenüber Dingen, die mich in jüngeren Jahren noch fuuuurchtbar aufgeregt haben, zugelegt habe. Man lernt mit den Jahren, was wirklich wichtig ist - und das sind nicht Karriere/Eitelkeiten/Falterln/graue Haare...….