Bleiben Euch auch soviele Punkte über?

  • Ich habe eine Frage. Bleiben Euch auch soviele Punkte über? Durch die vielen Null Punkte Lebensmittel brauche ich fast keine Punkte mehr schreiben. Ich weiß das ich 4 übertragen kann aber oft bleiben mir sogar noch mehr über. Auch die Wochenpunkte brauche ich nicht. Ausser ich vernasche oder esse Kuchen aber wenn ich mich brav gesund ernähre brauch ich sie nicht. wie macht ihr das?

  • Isst du keine KH? Nudeln, Reis, Kartoffeln? Fette braucht man auch - wenn dir so viele Punkte überbleiben, dann nimm vielleicht ein bisschen mehr Pflanzenöl?


    Und nein - mir bleibt nix übrig, ich bin eher Team Vielfraß ^^

  • Ich denk, es hängt natürlich damit zusammen, wie viele SPs du täglich zur Verfügung hast.
    Ich hab 23 SPs zur Verfügung und da bleibt es auch eher die Ausnahme, dass mir Punkte übrig bleiben - aber nie mehr als 4 und da muss der Tag schon wirklich optimalst gelaufen sein. :saint:
    Zum Frühstück gehen bei mir zwischen 7 und 9 SPs gesamt drauf. Der Rest fast immer für eine weitere Hauptmahlzeit. Wenn ich noch eine 3. Mahlzeit brauch, müssen sowieso schon Zeropoints-Lebensmittel (Skyr, Thunfisch, Eier, Gemüse, Obst,...) herhalten. Und dazwischen ebenfalls Obst und Gemüse.


    Schneeflocke1 : schreib doch bitte einmal einen Tag beispielhaft hier rein, damit wir uns ein besseres Bild machen können. Danke!


    So wie Cly schreibt, brauch ich allein für die KH morgens zwischen 5 und 7 SPs und zur Hauptmahlzeit ca. 4 bis 5 SPs.
    Dann für die pflanzlichen Fette min. 2 SPs.

  • Also mir bleiben eigentlich auch nie Punkte übrig. Im Gegenteil, mein Wochenextra ist gut auf die ganze Woche verteilt. Und ich veresse alle Punkte!


    Wenn du dich brav an die Tellermethode hältst und immer (gewichtsmäßig) genau soviele Kohlenhydrate wie Eiweiß nimmst, dann denke ich müsste es schon möglich sein die Tagespoints zu verbrauchen. Kommt ja dann noch Öl/Fett hinzu...


    Genau, schreib mal einen Tag hier rein, ganz genau, dann können wir mehr dazu sagen :)

  • Mein gestriger Tag:


    Frühstück 1/4l milch 0,5% und 1 Banane 0 3P


    Mittag: Putenfleisch 100g 0P
    1 tel Öl 1P
    1 Tel Mehl 1 P
    200 Karotten mit 1 Tel Butter Petersilie 2
    100g Nudeln 4P


    Nachmittag: 1/4 Magerjoghurt 0P
    1 Birne 0P


    Abend: 2 Eier gebraten 1 Tel öl 1P
    1 Semmel 50g 3P


    spät abends 1 Orange


    Ich sollte eigendlich auf 29 P kommen. Es ist ja nicht jeden Tag das sie überbleiben wenn ich nasche oder Limo trinke oder mehr Nudeln esse sind sie weg. Aber durchwegs bleiben sie mir über. Aber ich bin noch nicht lange genug dabei wird schon werden.

  • Bitte red mit deiner Kursleiterin.....das ist nicht gut, wenn dir zuviele Punkte übrig bleiben.
    Und sorry, aber dein gestriger Tag wär für in die Kategorie Diät einzustufen - nie und nimmer würde ich davon satt werden...und nur mehr grantig durchs Leben laufen.


    Meine Freundin hat damals im Sommer auch mit mir angefangen und nix abgenommen, bis wir draufgekommen sind, dass sie nur 10 Punkte pro Tag isst, weil sie zuviele ZeroPointns Lebensmittel zu sich genommen hat - also bitte aufpassen!!

    Der Weg ist es, der uns glücklich machen sollte, nicht nur das Ziel :flower-dead:

  • also beim Frühstück fehlen dir die Kohlenhydrate. Du könntest ja morgens Joghurt mit Obst und Haferflocken essen, magst du sowas? Oder Porridge (Milch mit Haferflocken gekocht). Honig zum Süßen, Nüsse oben drauf; fettigeres Joghurt, nicht das magere! Das alles wären schon mal locker 5-8 Points mehr als jetzt.
    Bist du satt nach der Milch und der Banane? Milch könntest du auch mit mehr % Fett nehmen...


    Abends fehlt dir das Gemüse - da könntest Salat dazu essen, da bräuchtest wieder 1SP fürs Öl.... du könntest statt den gebratenen Eiern ja auch eine mediterrane Frittata machen... Da brät man das Gemüse an (ich mach gern Zucchini rein), dann gibt man Milch mit Eiern verquirrlt hinzu, ab ins Rohr und stocken lassen. Dann noch Schafkäse/Mozzarella drüber streuen, Gebäck dazu.... e voila, sind schon wieder mehr Points verbraucht :)


    Aufpassen würde ich allerdings beim verbrauchen durch naschen und Limo. Wenn du das täglich machst, wird's wohl nicht lange mit der Abnahme klappen :| Mal was gönnen, keine Frage, das mach ich auch. Und ich bin Cola-Junkie.... Aber solche Dinge sind Genussmittel - und wenn ichs täglich zu mir nehme, ist es dann noch "gönnen" und "Genuss"?
    Weißt wie ich meine? :baffle:


    Ich würd auf jeden Fall mit deinem Coach darüber reden, die wird dir das nochmals und nochmals und wenns sein muss nochmals erklären *gg*
    Aber was mir persönlich am meisten hilft, sind meine KurskollegInnen und der Austausch mit Ihnen in einer Whats App Gruppe. Die schicken immer supergute Rezepte, spornen zum Sport an usw.! Da kommt dann Kreativität und Abwechslung in den Speisenplan :)

  • Ich brauche alle meine Sp und auch alle Extras,ich bewundere immer alle die es schaffen mit weniger Sp auszukommen.
    Ich brauche auch immer zum Frühstück zwischen 7 und 10 Sp zu Mittag auch und am Abend auch,und meine Extas brauche ich am Wochenende ,meistens komm ich gar nicht aus,fast jede Woche bin ich drüber,und nehme trozdem gut ab halte mich aber bei jeder mahlzeit an die Tellermethode.
    Ich würde auch sagen Schneflocke dein Plan ist auch eher ein Diät Tag als ein ausgwogener WW Tag,satt und glücklich werde ich mit sochen tagen nicht werden,und lange Zeit würde ich das nicht durchhalten,und du hast später wen sich dein Körper ans wenige Essen gewöhnt hat noch weniger zum Essen damit du weiter abnimmst.
    glaubst du wirklich das du das auf längere zeit schaffst ?und duchhältst?
    Ich sehe zwar 3 Stück Obst bei deinen Tag,aber kein gemüse kein Salat keine Gurken Paprika unsw.
    Alleine 3 Stück Ost ist meiner meinung nach zu viel an einen Tag !!!
    ich schreibe dir mal einen WW Tag von mir auf damit du sehn kannst was man alles Essen kann und trozdem abzunehmen !!
    zb.
    Frühstück


    Kornspitz 6
    Putenschinken 0
    1 Platt Käse2
    Frischkäseaufstrich 1
    Gurke Tomaten Paprika o
    Mittagessen



    Lachs für Öl 1
    Reis 3
    Gemüse 2
    Salat 2 Dressig
    Abendessen


    Joghurt 5
    1Stück obst 0
    Müsli 2


    Dann kommt noch 1 Kaffee dazu und ev noch ein Kekserl oder mal ein Packerl WW Chips ,Soletti uns.
    somit komme ich fast Täglich auf ca 30 Sp,aber ich bin satt und zufrieden,und habe nicht das gefühl das ich eine Diät mache,und abnehmen tu ich auch sehr gut.
    L.g Andrea

  • die_Michi & pipi2304 haben schon soviel Richtiges dazu gesagt :thumbsup:
    WW ist keine Diät, die du nur kurze Zeit "durchhalten" musst, sondern eine Ernährungsumstellung, die du lebenslänglich praktizieren sollst.
    Ich denke, liebe Schneeflocke1, dass du mit dem "Zuwenigessen" letztlich auch nicht auf Dauer gut abnehmen wirst. Da kommt rasch der Punkt, wo "nichts mehr weitergeht".
    Also trau dich ruhig! :)