„WW for livetime“? -„Bin ich bereit für Veränderung?

  • „Weightwatchers for livetime“?
    oder
    Warum eine „Weightwatchers-Heirat“ mit lebenslanger Bindung?
    (Individuelle/persönliche Erfahrungen und Erlebnisse eines Mitglieds, das Coach wurde-forever)


    Wer ist unser Klientel?
    Das sind Menschen mit zu viel Gewicht!
    Manche geringfügig über ihrer Norm, manche im Adipositasbereich!


    Da sind allerdings auch Menschen, welche vollkommen normalgewichtig sind und ebenfalls gerne unsere Kurse besuchen würden!
    Die Interessen liegen dabei im Essverhalten, in Information über Ernährung, im Gruppenerlebnis, ....!
    Diese müssen wir, sofern sie nicht unserem Gewichts-Regelment entsprechen, zu ihrem Bedauern leider abweisen!!


    Aus eigener Erfahrung (-34kg) weiß ich, dass Übergewicht entsteht, weil man zu viel isst und sich im Gegenzug dazu zu wenig bewegt! Logisch!


    Der oft gegebenen Rat: „Iss weniger und beweg dich mehr!“ mag wohl zutreffen, ist aber nicht immer so einfach umsetzbar!!
    Weil auch das habe ich in vielen Jahren erfahren dürfen, Übergewicht nur die „Spitze des Eisberg’s“ darstellt.
    Darunter liegt der Hauptgrund! Viel an Emotionen, Kindheitserlebnissen, Jugenderfahrungen, Beziehungsgeschichten,....manchmal auch dramatische bzw. traumatische Prägungen!


    In unseren Kursen finden wir einen bunten Mix an Mitgliedern!
    Beispiel!
    Männer – Frauen
    Jung – reif
    Erwerbstätig-Pension
    Wenig übergewichtig-stark übergewichtig
    Etc.


    Und gegenseitige Standpunkte in der Gruppe kann man nicht immer verstehen bzw. nachvollziehen, weil nicht selbst erlebt!!


    Wichtiges Thema dabei!
    Die gegenseitige Toleranz!
    Und Empathie!
    Als Coach, eine der wichtigsten Eigenschaften!!
    D.h. In der Praxis für mich als Coach: „Eiertanz!“ ;-)
    Oder Spagat!!


    Als Mitglied erkennt man manchmal nicht, warum „dies oder jenes“ gesagt wird bzw. Kursthema ist!!
    Das liegt in oben Erwähntem!
    Wir sind bemüht, „Kurs für alle“ zu machen!
    D.h. jeder nimmt sich das mit, was gerade passt bzw. gebraucht wird!!
    Im Einzelgespräch hat man die Möglichkeit ganz gezielt individuell auf jeden einzugehen! (vor bzw. nach dem Kurs!) Nütze diese Chance!


    Erst letzte Woche wurde ich gefragt, warum bei dem Mitglied XX, WW nicht funktioniert?
    Diese Dame kam genau 3 Male und hat mir erzählt, was sie alles schon probiert hat und, dass alles nichts nützt! Sie probiert WW, aber sie glaubt, dass auch WW ihr nicht helfen kann, weil sie „eh richtig isst und eigentlich nur wenig isst“.
    Erläutern möchte ich dabei, dass Mitglieder, wenn sie meinen wenig zu essen, „Naschen“ oft nicht als „essen“ verstehen! Das läuft in einem Paralleluniversum ab!


    Um da konstruktiv Veränderungen im Denken zu bewirken, braucht es Zeit!! Viel Zeit! Oft Jahre! Manche, die schon lange bei uns sind, haben das verstanden!


    Um sein Verhalten zu verändern, braucht es zunächst die Bereitschaft dazu!
    Eine ganz wichtige Frage schon zu Beginn:
    „Bin ich bereit für Veränderung? Lasse ich mich darauf ein?“


    Und die Erkenntnis, dass das ein sehr langfristiger Prozess sein wird!!
    Dass aber schon bei diesem Prozess ABNEHMEN stattfinden wird!
    Das heißt, „der Weg ist das Ziel!“


    Es wird ein lebenslanges Üben für manche sein bzw. bleiben!
    Ich zähle mich auch dazu!!
    Aus eigener Erfahrung habe ich gelernt, dass ich manchmal ganz schnell, wieder in alte Muster verfalle! Da braucht es oft gar kein einschneidendes Erlebnis!


    Das heißt dann in der Praxis für mich:
    „Ok, hake es ab, verzeih dir, und achte wieder gut auf dich!“
    Plane deine Mahlzeit, beweg dich moderat aber regelmäßig, und „hantel dich von Mahlzeit zu Mahlzeit, von Tag zu Tag,...!
    Und das Wohlbefinden wird sich wieder einstellen!
    Und dein Körper und vor allem deine „Seele“ werden es dir danken!!
    Deine Gesundheit, um die es letztendlich geht!


    Diese Zeilen sind für manche Mitglieder „5 Kilo über dem Idealgewicht“ nicht immer nachvollziehbar!
    Für manche erschließt sich oben erwähnter Hintergrund, andere wiederum sehen Weightwatchers weiterhin als „Diät“, mit der man schnell sein Wunschgewicht erreichen kann!
    Das ist legitim, auch dafür stehen wir!


    ABER „Weightwatchers-lifetime“ kann so viel mehr sein!!


    Ernährungsumstellung, Lebensstilveränderung, choice-chance-change, Wohlbefinden, Gesundheit, Wohlfühlen, Versicherung,.....!