Wie viele SmartPoints habt ihr bekommen?

  • Hi Claudia, ich hab auch weniger als vorher, das hat mir meine Kursleiterin, bin im Fernkurs, aber plausibel erklärt.


    Am Besten fragst deine auch mal.


    Zu meinen Punkten kann ich nur sagen, wenn ich mich gesund und ausgewogen ernähre reicht es locker, wenn nicht wirds schwierig..... Ist aber eh gut so, so lernt man sich gut zu ernähren

    NEUSTART - mit dem Fernkurs - dieses Mal klappts!!!
    1. Tag: 19.12.2015 - GEWICHT 96,5 kg - AKTUELLES GEWICHT: 87,7 kg


    MEIN ZIEL: 75 kg (bei 1,65 cm - ist nicht im WW-Zielbereich, aber mehr will ich nicht - ist also
    MEIN PERSÖNLICHES "FEEL GOOD" Gewicht!


    ERFOLGREICH SIND JENE, DIE EINMAL MEHR AUFSTEHEN ALS SIE HINFALLEN! Wink_Smiley

  • Alles was Zucker und gesättigte Fettsäuren hat, ist Pointsmäßig teurer geworden....aber wenn wir uns ehrlich sind, genau das macht ja eine gesunde Ernährung aus, dass man diese weglässt.
    Viel war es schon früher nicht, aber wenn man es sich einteilt, wird man schon satt. Man muss halt das ganze Süßzeugs radikal reduzieren...
    Von früher weiß ich, wenn ich die Tagespointsumme (inkl. Wochenextra) ein bisserl überschreite, mit "vernünftigen" Sachen, halt von den gesunden Sachen etwas zu viel esse, nehme ich auch ab. Ich nehme meist genau dann zu, wenn ich die Points massig überschreite, vornehmlich mit Sachen die viel Zucker und Fett enthalten...


    liebe Grüße
    Glumanda

  • Mit Neustart diesen Donnerstag habe ich 30 Tages-SP bekommen. Und ehrlich gesagt habe ich echt ein schlechtes Gewissen - ich esse eigentlich ziemlich viel und trotzdem bin ich im "Tagessoll". Ich habe aber alles 3x kontrolliert und es passt (vom Rechnen her). Ich möchte nicht zuhause wiegen - und daher habe ich auch keine Kontrolle über mein Gewicht nach diesen 3 Tagen. Also kurz gesagt - für mich sind die 30 Tages-SP ziemlich OK. Aber wie gesagt - ich bin erst wieder seit DO dabei... Die Waage wird dann zeigen;-)


    Schönen Sonntag
    von Claudia

    DM Neustart (80,70) am 21.01.2016 :S
    Ziel (72) erreicht am 23.03.2016 :D
    Stand (72,5) 7.09.2016 8)

  • Ich kann dich beruhigen - auch ich komme mit den 30 SP locker aus, hab manchmal Mühe, sie zu verbrauchen - im Vergleich zu früheren Programmen kommt es mir auch etwas seltsam vor, aber es funktioniert!

  • Danke!
    Wenn das so bleibt, finde ich, dass die Umstellung auf Smartpoints gelungen ist. Ich esse dreimal am Tag und plane die Tage bzw. Woche wieder vor. So hatte ich schon mit PP Erfolg und bin guten Mutes und lasse mich jetzt einfach mal drauf ein!

    DM Neustart (80,70) am 21.01.2016 :S
    Ziel (72) erreicht am 23.03.2016 :D
    Stand (72,5) 7.09.2016 8)

  • Auch ich habe 30 SP pro Tag zur Verfügung und kämpfe so manche Tage, das Plansoll zu erreichen. Manchmal schaffe ich nur 25-27, ist für mich auch ok, bevor ich mich mit unnötigem Zeug vollstopfe. Aber meistens lege ich ein Punktlandung hin.


    Liebe Grüße und viel Erfolg!


    Werther

    Suprised_Smiley  82,3 - 82 - 81- 80 - 79 - 78 - 77 - 76,2 - 76 - 75 - 74 - 73 - 72 - 71 - 70 - 69 - 68 - 67 - 66 - 65 Happy_Smiley


    1. Stern: 14.02.2020 :victory: - rückerobert am 18.01.2021



    Graue Haare sind voll im Trend! Wenn jetzt auch noch Übergewicht und Falten modern werden, wird das mein Jahr! :cool:

  • Die Punktemenge ist super. Vor allem weil alles mit viel Eiweiß so wenig hat. Ich muss nur aufpassen, dass ich auch wirklich auf die 30 komme. Da ich sehr gerne trainiere, esse ich viel Eiweiß und bin oft davon schon so satt, dass ich gar keine Kartoffeln, Reis oä mehr brauche.


    Naja es kommen auch noch andere Wochen :P
    Prinzipiell kommt es mir aber schon vor, dass ich diese Woche mehr gegessen habe als vorher. Dafür waren die Süßigkeiten weg.

  • Ich bewundere Euch, dass ihr mit 30 SP auskommts. Auch ich habe 30 SP zur Verfügung, muss aber immer aufpassen dass ich nicht über dem Soll bin. Klar habe ich noch Extrapunkte, die verwenden kann, diese brauche ich meist zur Hälfte auf. Die Abnahme funktioniert trotzdem, es ist auch nicht so, dass ich niemals Hunger verspüre, aber dieser Heisshunger auf Süßigkeiten ist weg.

  • hat nicht jeder 30SP beim neuen system und nur die wochen-SP variieren je nach alter, gewicht und größe?! :huh:


    ich habe 30 und 28 und brauche immer beides :D
    ...und manchmal auch ein paar active points...

    1,63m "groß"
    Meistens so zwischen 70-75 kg
    Ziel aber eigentlich so 60-65 kg

  • Nein, es gibt schon Unterschiede! Ich hab z:.B. nur 21 WEX (die ich aber derzeit auch noch nicht brauche), ein Freund hat ein Budget von 35 und 42 WEX. Hängt immer noch vom Geschlecht, Alter und Ausgangsgewicht ab.....


    Da Eiweiss so wenige SP hat, esse ich jetzt vermehrt KH, um auf mein Soll zu kommen - das kommt mir komisch vor ?
    Süsses war noch nie mein Problem, und da ich nicht frühstücke, muss ich echt grosse Portionen planen, um die Mindestzahl zu schaffen.......
    Die WEX werde ich wohl in Zukunft für ein Glas Wein ab und zu verwenden, oder Essen im Restaurant.

  • Nur 21 WEX? Boah da sind echt ordentliche Unterschiede. Ich habe 35 (bin ich so fett geworden oder liegt das am Alter? 8o:D )

    das wirds sein - in meinem Alter sollte man nicht mehr so viel brauchen Tongue_Smiley
    Aber mein Gewicht (zumindest das Zielgewicht) ist auch um Einiges niedriger, da ich so klein bin.....

  • Na bumm - ich hab 30 und 35. Und ich bin die Woche voll drüber gekommen.
    Allein durch den Kaffee.


    War diese Woche 4x auf einen Kaffee bei ner Freundin eingeladen. 1. kann ich nie einschätzen beim Kaffee wieviel Milch da drin ist. Und 2. haben alle (bis auf ich und in der Arbeit) eine normale 3,5 % Milch.
    Einmal gabs sogar nen Kaffee Latte mit der fetten Milch. Da gehen allerhand Punkte allein fürn Kaffee drauf.
    Bin auch immer ganz verwirrt wieviel Punkte jetzt welche Menge von welcher Milch hat.
    Rechne für nen "fetten" Kaffee jetzt immer 3 Punkte. Und für nen mageren (wie eben zuhause oder in der Arbeit) 1 Punkt. Und für den Latte hab ich 6 gerechnet.


    Und ich trink schon 2-3 Kaffees am Tag :-/

  • wenn ich mir meinen Kaffee nicht selbst "mische", trinke ich ihn sicherheitshalber schwarz. Wenn die Milch am Tisch steht, kann man eh abmessen. Einen Kaffee wo schon alles beinander ist (toGo oder Kaffeehaus) gibt's nur zu bestimmten Anlässen. Das sind leider richtige kleine Bomben wenn man nicht aufpasst.
    Bei mir sind das die verdammten Weckerl in diversen Bäckereien - Schwups ist ein Drittel des Tagesbudgets weg X/